Elfriede Jelinek

Swedish
German

Der ständige Sekretär

Pressemitteilung
7. Oktober 2004

Der Nobelpreis in Literatur des Jahres 2004

Der Nobelpreis in Literatur des Jahres 2004 wird der österreichischen Schriftstellerin Elfriede Jelinek verliehen

„für den musikalischen Fluß von Stimmen und Gegenstimmen in Romanen und Dramen, die mit einzigartiger sprachlicher Leidenschaft die Absurdität und zwingende Macht der sozialen Klischees enthüllen“.

Die Schwedische Akademie

To cite this section
MLA style: Elfriede Jelinek. NobelPrize.org. Nobel Media AB 2018. Wed. 19 Dec 2018. <https://www.nobelprize.org/prizes/literature/2004/7959-elfriede-jelinek-2004-2/>

Back to top Back To Top Takes users back to the top of the page

Explore prizes and laureates

Look for popular awards and laureates in different fields, and discover the history of the Nobel Prize.