Otto Meyerhof

Banquet speech

Otto Meyerhof’s speech at the Nobel Banquet in Stockholm, December 10, 1923 (in German)

Auf die Worte, die Herr Professor Lönnberg an uns Preisträger gerichtet hat, hat Herr Blix schon mit einer so schönen Rede geantwortet, dass mir nur übrig bleibt, dieser meinen eigenen Dank hinzuzufügen. Die gastfreie und hochherzige Gesinnung Schwedens haben meine Frau und ich vom ersten Moment an empfunden, als wir die Schwelle dieses Landes betraten. Aber in nichts dokumentiert sich diese Gesinnung reiner, als in der einzigartigen Stiftung, deren Jahrestag wir hier begehen, und in dem Geiste in dem sie verwaltet wird. Die gemeinsame Verleihung des Preises an meinen Freund Hill und mich ist ein besonders deutlicher Beweis dafür. Sie ist ein unmissverständliches Bekenntnis, dass die Wissenschaft keine nationellen Schranken und Vorurteile kennen darf und eine Mahnung an alle Vertreter der Wissenschaft, in die aufgeregten Wogen der nationalen Leidenschaften der Völker das glättende Öl echter Weisheit und vernünftiger Selbstbesinnung zu giessen. Diese Gesinnung der Objektivität ruft das gegenseitige Verständnis der Nationen hervor. In diesem Sinne können wir alle Nobelpreise als “Friedenspreise” betrachten.

Die Nobelpreise haben noch eine andere wichtige Seite, über die zu sprechen, wir uns nicht zu scheuen brauchen. Sie sichern dem Forscher seine Existenz in diesen schwierigen Zeitläufen; und das primum vivere, deinde philosopheri gilt jetzt wie in alter Zeit. Das erinnert uns daran, dass das hochherzige Schweden seine moralische und materielle Hilfe nicht nur der Wissenschaft weiht, sondern dem Leben, vor allem dem Leben der vielen Tausende, die in den europäischen Ländern, die von der Kriegskatastrophe betroffen sind, bittere Not leiden. Und ich bin sicher, dass diese Unzähligen, zumal in meinem eignen Lande, mit mir übereinstimmen, wenn ich dem hilfsbereiten, hochherzigen, gastlichen schwedischen Volk, seinen weisen Führern und erleuchteten Geistern mein Glas darbringe.

From Les Prix Nobel en 1921-1922, Editor Carl Gustaf Santesson, [Nobel Foundation], Stockholm, 1923

Copyright © The Nobel Foundation 1922

To cite this section
MLA style: Otto Meyerhof – Banquet speech. NobelPrize.org. Nobel Prize Outreach AB 2024. Wed. 21 Feb 2024. <https://www.nobelprize.org/prizes/medicine/1922/meyerhof/speech/>

Back to top Back To Top Takes users back to the top of the page

Nobel Prizes and laureates

Eleven laureates were awarded a Nobel Prize in 2023, for achievements that have conferred the greatest benefit to humankind. Their work and discoveries range from effective mRNA vaccines and attosecond physics to fighting against the oppression of women.

See them all presented here.
Illustration

Explore prizes and laureates

Look for popular awards and laureates in different fields, and discover the history of the Nobel Prize.